Komplexe Systeme

Wir lösen die Probleme der Komplexität sowohl mit Projektmanagement als auch mit Optimierung der IT-Management-Prozesse.

Wachstum der Komplexität der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. ICT ist heute nicht nur ein integraler Bestandteil aller großen Unternehmen und Institutionen, sondern auch auf des täglichen Leben modernes Menschen in vielerlei Hinsicht. Wenn wir zum Beispiel die zehn Jahre alten Mobiltelefone mit aktuellen Smartphones vergleichen, beobachten wir auf einer Seite eine enorme Steigerung der Funktionalität und Komplexität der Benutzeroberfläche und der Anzahl der Anwendungen und auf der anderen Seite, die Probleme, die sich daraus ergeben. Viele Anwender brauchen die meisten der Funktionen nicht, sind nicht in der Lage diese einzustellen und zu nutzen. Auch in komplexen Web-Anwendungen, wie sozialen Netzwerke, hat der durchschnittliche Nutzer nur eine vage Vorstellung davon, welche Anwendung er gerade benutzt und was mit seinen Daten passiert. Diese Entwicklung kann für Unternehmen mit einer komplexen Landschaft ICT entscheidend sein.

Die komplexen ICT verursachen nicht nur hohe Kosten für die Beschaffung, Implementierung, Beratung und Wartung. Es bedeutet auch ein großes Risiko für die Business Continuity.

Aus Sicht des Unternehmens ist es notwendig, die Summe aller eingesetzten ICT von ERP, über Intranet und E-Mail bis zu dem Applikation Client auf dem Handy zu betrachten.

Sorgen für eine optimale Komplexität erfordert nicht nur ein gutes Verständnis von Geschäftsprozessen und Informations-Architektur, sondern auch die Bereitschaft die Mechanismen, die zur Entstehung der unerwünschten Komplexität führen, zu identifizieren.

Artickel über Komplexität von Ilja Holub im Journal of System Integration 

Zugriffe: 8650